Spenden 2022 – wir starten hoch wie nie!

Während die Spieler sich langsam warmlaufen und der Anpfiff näher rückt, richten wir den Fokus auf die Tor(wart)prämien die schon vor Beginn des eigentlichen Kicks feststehen. Durch die Angabe eines Mindestbetrages haben die Torpat*innen die Möglichkeit eine Spende auch im Falle einer Verletzung einer Spieler*in zu gewähren.

Und genau dieser Spendenstand ist 2022 so hoch wie noch nie:

10.580,95 €

und damit deutlich mehr als die 7419.- € zu Beginn des Kicks 2019.

Wenn das kein gutes Omen ist?



Kommentar verfassen